Der Kurs feel the fascia 3 vervollständigt die Ansätze aus den ersten beiden Kursen und verbindet Aspekte der adbominellen Faszien mit einer globalen Betrachtung des System. Die Behandlung des Diaphragmas, sowie unterstützende Ernährung bei faszialen Problemen lassen deine Therapie vollständig werden. Abschließend werden anhand konkreter Krankheitsbilder die gelernte Therapie und Diagnostik praxisgerecht besprochen. Aus der Praxis – für die Praxis.

Grundkenntnisse des Arbeitens mit den Bindegeweben können von Vorteil sein, sind aber nicht zwingend nötig. Vorhandene anatomische Kenntnisse des Bewegungsapparates machen es euch leichter die neuen Techniken zu erlernen.

Kurs ftf3 der 3-teiligen Seminarreihe beeinhaltet:

  • Neurophysiologische Techniken
  • Faszien des Abdomens und der Viscera
  • Krankheitsbildbezogene Ansätze
  • Faszienarbeit mit Tools
  • Ernährung bei myofaszialen Störungen
  • Behandlung des Diaphragmas

Zielgruppen:

  • Physiotherapeuten (auch ab dem 3.Ausbildungsjahr)
  • Osteopathen
  • Heilpraktiker
  • Masseure/med. Bademeister
  • Ergotherapeuten im Mofu-Bereich

 

Inklusive Pausenverpflegung, Skript und Zertifikat.

Der Kurs umfasst 26 Unterrichtseinheiten, die 26 Fortbildungspunkten entsprechen.
Alle Kursteile können getrennt von einander gebucht werden. Dennoch werden Teile der Kurse auf vorhergegangen Aspekten aufbauen.

Daten 2017 & Anmeldung (hier klicken)